Workshop Serviceoptimierung

Mit meinem Kooperationspartner Herrn Andre M. Richter, Inhaber der Richter Management Consult, Ihnen vielleicht auch schon bekannt als „Der Serviceoptimierer“, habe ich für Sie ein exklusives Paket geschnürt. Unsere beiden Statements passen gut zusammen und so haben wir uns auch gefunden. Sein Statement „Nur Service, der Kunden begeistert, führt zu mehr Umsatz“ und mein Statement „Es geht immer einfacher“ sind nun direkt miteinander verbunden.

Mehr Umsatz durch exzellenten Service

Workshop zur kurzfristigen Steigerung der Servicequalität bei KMUs

Wer langfristig am Markt überleben will muss sich von der Konkurrenz absetzen. Da sich Qualität und Preise immer mhr annähern ist dies künftig nur noch über herausragenden Service möglich. Kunden müssen nicht nur zufrieden gestellt, sondern begeistert werden – denn begeisterte Kunden und ihre Empfehlungen sind durch nichts zu ersetzen.

serviceoptimierung-stefan-bressel  serviceoptimierung-andre-m-richter

Unser Angebot

Eintägiger Power-Workshop zur Analyse Ihres kurzfristig umsetzbaren Optimierungspotentials. An diesem Tag Analyse der bestehenden Servicequalität und Ermittlung von Optimierungsansätzen. Ausarbeitung eines Ergebnispapiers für sofort wirksame Veränderungen und langfristige Ergebnisverbesserungen. Einführung in die Software QuoMod® Serviceoptimierung mit den Inhalten für Ihre langfristigen Ergebnisverbesserungen. Bis zu 3 Einzelplatzversionen der Software sind inklusive.

Unsere Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an alle kleinen und mittelständischen Unternehmen die mit Kunden zu tun haben. Zu den Teilnehmern sollten die Geschäftsführung sowie ausgewählte Entscheider und Experten gehören. Zu empfehlen ist eine Gruppengröße von maximal 15 Personen.

Ihr Nutzen

Sofort umsetzbare und spürbare Impulse im Bereich Serviceoptimierung an einem einzigen Tag. Dauerhafte Kundenbindung und zusätzliche Neukundengewinnung durch Mund-zu-Mund-Propaganda begeisterter Kunden. Ihre Investition macht sich innerhalb weniger Wochen bezahlt.

sonne

Ablauf Ihres Inhouse-Workshops

Der Workshop kann an jedem beliebigen Tag stattfinden, auch am Wochenende. Auf diese Art lernen Sie Ihr Servicepotential kennen ohne Ihr Tagesgeschäft vernachlässigen zu müssen.

09:00   Begrüßung und Agenda
09:30   Vorstellung des Unternehmens, Darstellung der Kernaufgaben
10:00   Diskussion mit allen Beteiligten
11:00   Arbeitsgruppe Geschäftsführung + Auswertung
12:00   Einführung in die Software QuoMod® Serviceoptimierung (1)
12:30   Mittagspause
13:15   Arbeitsgruppe Kundenservice/QS, Serviceteam und Reklamationswesen
15:30   Einführung in die Software QuoMod® Serviceoptimierung (2)
16:00   Diskussion interner Verbesserungsvorschläge
16:30   Gesamt-Auswertung
17:00   Ergebnispräsentation und Diskussion

Der Workshop endet mit einem Ergebnispapier und einer kurzen Einarbeitung in die Software QuoMod Serviceoptimierung (bis zu 3 Einzelplatzversionen auf Basis der Erkenntnisse inklusive).

Ihre Investition

Unser Workshop in Ihrem Unternehmen wird mit € 1.590,- netto zuzüglich Reisekosten berechnet. Während der Aktionsphase im Herbst 2014 beträgt Ihre Investition nur € 1.190,- netto, Reisekosten entfallen. Investieren Sie jetzt in die Zukunft Ihres Unternehmens und melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie.

tatze

Statements zur kurzfristigen Steigerung der Servicequalität bei KMUs

Im Rahmen des Workshops werden u.a. diese Statements Sie begleiten. Und wenn Sie möchten fangen Sie doch einfach schon mal an die Verbesserung in Ihrem Unternehmen zu aktivieren. Blättersammlung zur Hand. Auf jedem DIN A4 Blatt einer der Statements links oben schreiben und dann den Rest des Blattes für Ihre Notizen nutzen.

  • Höchste Qualität ist die selbstverständliche Basis
  • Schaffen Sie echten Nutzen
  • Sorgen Sie für individuelle Lösungen
  • Ändern Sie den Blickwinkel
  • Seien Sie einzigartig
  • Verblüffen Sie Ihre Kunden
  • Gestalten Sie alle Abläufe eindeutig und schlüssig
  • Bieten Sie hervorragenden excellenten Service
  • Zeigen Sie Wertschätzung
  • Halten Sie Zusagen ein