Artikel

Nach dem Urlaub, pronto pronto

Nach dem Urlaub. Wichtig! #QM #Qualitätsmanagement Dokumente anpassen. Denn vielleicht ist es ja so, dass bei der Vertretung der Arbeit mögliche Verbesserungen an den fürs Unternehmen so wichtigen Arbeitsabläufen / Worlflows aufgefallen sind.

Also.

Pronto. Pronto.

Solange sich noch alle Mitarbeiter:Innen an mögliche Verbesserungen erinnern können…

… Checklisten, Arbeitsanweisungen, Verfahrensanweisungen, Formblätter, usw. anpassen, erweitern, kürzen.

Wie sonst auch.
So früh wie möglich.

Pronto. Pronto.

Artikel

Phänomen, meine und deine Zeit

Zeit, das Phänomen.

Seine #Zeit im Blick zu haben, ist eine wertvolle Gabe. Stur nach einer festgelegten Dauer eine Pause zu machen, das ist clever. Sehr clever!

2 Stunden Arbeit.

Pause.

2 Stunden Arbeit.

Pause.

2 Stunden Arbeit.

Ggf. auch mal 1,5 Stunden und – das ist wichtig – maximal 2,5 Stunden Arbeit.

Das was mich riesig freut: Meine Kunden fangen auch an, dieses simple Zeit Konzept zu lieben.

Wie ist es bei Dir?

Artikel

Schaafe und Ziegen, bunt wie das

Das Leben / unser Business / ist bunt, genauso wie diese grosse Schaaf und Ziegen Herde.

Das zu akzeptieren und dabei immer das Beste für alle Beteiligten heraus zu holen, das ist mein Ziel als Software Denker. Diese simple Positionierung

— Der Software Denker —

aus dem letzten Jahr hat mich nun wieder angesprungen. Ich hole immer aus mir und meinem Umfeld das Beste heraus:

Womit?

2 Worte.

Ja, nur 2:

#Effektivität
#Effizienz

Eigentlich sind es ja 3,5

Effektivität
Effizienz
„mit“
#Software

Ja, mehr ist es nicht. Ich schaue genau auf diese Worte. Und reflektiere all das was ich sehe, höre, fühle,…

Und als wir am Montag dieses bewegte Bild im Schwarzwald gesehen haben, woran musste ich denken:

Effektivität
Effizienz

Mähen und Düngen.

2 Fliegen mit einer… Du weißt schon.

Habt einen schönen Abend.
Bis bald!

Artikel

Crazy, warum QuoMod anders ist

Mehrere Möglichkeiten, hier 2… Es gibt einen Standard und Du verkaufst Dein Produkt auf der Grundlage dieses Standards.

Kannst Du machen, ist dann halt …

Oder.

Du erstellt einen eigenen neuen Standard, den Du selbst promotest. Hier das allgemeine Muster:

/Markenname/ /Thema/ /Adjektiv/

Und nun lass ich mal die Katze 🐱 aus dem Sack, Du hast ja bis hier gelesen.

Grins.
Dankeschön.

Ich arbeite aktuell am folgenden Produkt „QuoMod #Qualitätsmanagement Einfach“ und vielleicht ändert sich das Adjektiv noch.

Agil.
Lean.
Verrückt.
Anders.
Gemeinsam.

Und doch schon jetzt: Wenn Du #QM Berater:In m/w/d bist und Bock auf eine Partnerschaft mit einem smarten Software Entwickler hast: Lass uns reden!

Artikel

Meer, weniger braucht es nicht

Endlich wieder Schlank: Weniger ist Meer.

QuoMod ist die letzten Jahre gewachsen, gewachsen, gewachsen.

Immer mehr Programm Code.
Immer mehr komplexe Strukturen.
Immer höhere Anforderungen.

Meer. Meer. Meer.

Ich bin sehr froh. Dankbar. Meine Kunden haben mich und meine #Software die letzten Jahre geformt.

Und nun baue ich etwas Anderes… Auf der Grundlage der nun bald 18 plus 1 Jahre entstandenen Idee 💡 wird wieder eine kleine, schlanke Lösung.

Keine Datenbank Installation.
Genaue Vorgehensweisen.
Agil.
Lean.
Schlank.
Einfach.
Anders.

Meer will ich noch nicht verraten.

Bis bald!

PS. Ganz schön crazy 😀 Vor ein paar Monaten hätte ich mir nie vorstellen können, dass ich mich von komplexen Strukturen radikal trennen würde. Alles was nicht einfach ist, fliegt bei mir aus dem Portfolio. Auch im Privaten.

Artikel

Planen, so mach ich es

Endlich wieder Montag, Dienstag und Mittwoch… meine intensivsten Arbeitstage in der Woche mit meinen Kunden.

Schon immer am Sonntag plane ich die ersten Tage der jeweils kommenden Woche sehr genau. Und ich werde immer besser.

Quartal. Monat. Woche. Tag.

Wie planst Du Deine Business #Zeit ?

Artikel

Standards, die eigenen

Standards. Bäh! Bäh! Bäh! Früher mochte ich diese ganz und garnicht. Langweilig. Doch das hat sich gewandelt.

Heute bin ich so froh, dass ich meine Software Entwicklungen die letzten Jahre auf einen Mindest Standard aufgesetzt habe. Und so wiederkehrende Muster erkenne und gezielt in neuen Projekten einsetzen kann.

Das ist ein erheblicher #Zeit Gewinn für mich und natürlich auch für meine Kunden.

Mit „meinen“ eigenen Standards und den Gedanken zu Productized Services im Hinterkopf – Dank an meinen Mentor Maik Pfingsten – erfreue ich mich jeden Tag als #Unternehmer An den Produkten, die schon da sind und auch kommen werden. Und den vielen Menschen um mich herum, die einen ähnlichen Weg gehen.

Der Weg ist das Ziel.

Bei mir auf dem Bildschirm allerdings meist mit weißem Hintergrund und weniger Farbe in den einzelnen Zeichen 😊😊😊

Artikel

Radikale Änderungen

Benutzerverwaltung mit 4 Zeilen Code. Bäm!

Solch radikale Änderungen an der QuoMod #QM #Qualitätsmanagement #Software hätte ich mir vor ein paar Jahren nicht getraut. Nie. Nie. Nie.

Wie kam es nun doch dazu?

Ich lebe mein Unternehmen in den letzten Monaten in einem neuen Umfeld. Neue Menschen. Neue #Unternehmer In tollen Meetings. In Masterminds…

Die Anmerkungen – teils unbewusst und nur in der Mimik erkennbar – zum Beispiel von Johannes Born (radikal agile) machen mich nachdenklich. Und motivieren mich auch mal so richtig viele Dinge in Frage zu stellen. Natürlich agil. Danke!

Benutzerverwaltung mit 4 Zeilen Code. Yuchuuuu!

Artikel

Wichtige Entscheidungen

Bergfest Mittwoch.

#Zeit für wichtige Entscheidungen, die ich meist nicht im Büro vorbereite. Heute am Rhein, an der Rheinfähre.

Software Entwicklung Beratung

Wird das so weiter mein Slogan hier in Social Media sein? Die eine Stimme: Nein, das ist zu nicht sagend. zu wenig. Die andere Stimme: Lass es so. Mach weiter. Stur. Das kannst Du.

Ja, das biete ich an, das ist das Produkt.

Software Entwicklung Beratung

Doch der Nutzen für Dich, der fehlt. Vielleicht doch so:

… mit #Software Entwicklung Beratung

Wobei das … z.B. durch „Mehr Umsatz in Deinem Unternehmen“ ersetzt werden könnte. Das ist dann schon mal etwas Kunden spezifischer, der Slogan.

Als „Techischer Arbeitsvorbereiter für die kontinuierliche Entwicklung von Unternehmen“ bin ich auf ein 2018/19 Blog Buch Thema gekommen, und zwar auf

https://www.quomod.com/cm/

Wo mich die Reise nun hinführt. Ich weiss es nicht. Die Richtung ist auf jeden Fall schon mal anvisiert. Gehen muss ich ihn, den Weg.

Bald!

Artikel

Nicht Viel

Es braucht nicht viel, nur die richtige Idee zur richtigen #Zeit gemeinsam mit klugen Leuten am korrekten Ort: dem aktuell passenden Umfeld.

Austausch auf gleicher Augenhöhe: Danke Dr. Michael Symalla und Dipl.-Ing. Maik Pfingsten. Ihr beide seid echt super. Wir 3 ein klasse Team!

Im Rahmen „Was ich so bin“ habe ich für mich nun entdeckt, dass ich ein „Technischer Arbeitsvorbereiter für die kontinuierliche Entwicklung von kleinen bis mittleren Unternehmen“ bin. Und das mit eigener #Software für Stammdaten. Dokumentvorlagen. Dokumente. Arbeitsabläufe. Workflow. Auswertungen. Qualität.

Und da könnte ich sogar überall Management dahinter schreiben. Yuchuuuuuu!