Was ist zu tun um dieses Grundprinzip des EFQM zu erfüllen?

I. Liste aller Stakeholder erstellen.

II. Dabei unterscheiden zwischen 1) interne und 2) externe Stakeholdergruppen. Interne Stakeholder sind 1a) Mitarbeiter 1b) Manager sowie 1c) Eigentümer. Externe Stakeholder sind 2a) Lieferanten 2b) Gesellschaft 2c) Staat 2d) Gläubiger sowie 2e) Kunden.

III. Liste der Bedürfnisse pro Stakeholder erstellen. Dabei unterscheiden zwischen a) kurzfristige b) mittelfristige sowie c) langfristige Bedürfnisse.

IV. Den beschriebenen Bedürfnissen Maßnahmen zuweisen.

Erste Versuche mit einfacher Microsoft Excel Vorlage möglich. Bessere Ergebnisse und konsequente Nachverfolgung mit weiterführender Software möglich. Zum Beispiel mit der kostenlosen QuoMod EFQM Software.