Das Zeitgeheimnis angewendet

Das Zeitgeheimnis angewendet. Es ist schon eine Weile her. Und ich habe sogar 2 Webinare zum Thema gehalten. Eine mögliche Lösung in welcher Form die Zeit optimal für sich dienlich gemacht werden kann.

Und als ich diesen Blog angefangen habe, war ich sehr froh schon etwas Material zur Verfügung zu haben. Erkannt habe ich Folgendes: Erst mit der Anwendung der Mechanismen kann auch wirklich darüber berichtet werden. Und ja. Ich habe es getan. Es durchgängig angewendet. Hier eine kurze Zusammenfassung des gestrigen Tages, Montag, 13. Oktober 2014:

Das klingt jetzt recht rudimentär… doch der Tag hat sich so entwickelt und so ergab es sich automatisch, dass ich diese Artikel aus dem Täglich Besser Werden Blog mit einander kombiniert habe.

Und wissen Sie was… bei dem Erstellen dieses Beitrags bin ich dann auf diesen Beitrag zum Thema Agile Projekte (hier klicken) gestoßen. Also irgendwie bekommt das hier langsam einen richtig tollen Charakter. Eigenlob; ob der nun wirklich stinkt. Bin mir nicht so sicher. Ich beende für heute meine Blog Aktivitäten und erinnere mich an ein Motto aus meiner Jugendzeit

Will be continued 😉

frei aus dem Nachspann der Filmreihe “Zurück in die Zukunft” vom Regisseur Robert Zemeckis.